top of page
2022-02-Refugio-Bildwelt-30.jpg

Wir freuen uns über 
Ihre Unterstützung

Stellen

Geschäftsführer*in (m,w,d)

 

 

Der Verein refugio thüringen e.V. möchte zeitnah die Stelle der Geschäftsführer*in in Voll- oder Teilzeit neu besetzen.

 

Mit dem Psychosozialen Zentrum REFUGIO Thüringen und der Fachberatungsstelle für Betroffenen von Menschenhandel unterstützt der Verein seit 2006 traumatisierte und seelisch belastete geflüchtete Menschen bei der Bewältigung ihrer spezifischen Lebenssituation mit psychotherapeutischen, psychologischen und psychosozialen Beratungsangeboten. Diese werden durch Fortbildungsangebote und die Initiierung regionaler Unterstützungsangebote ergänzt. Die derzeitige Geschäftsführerin des Vereins mit aktuell 45 Mitarbeitenden an den Standorten in Jena, Erfurt, Suhl und Nordhausen wird im Sommer den Ruhestand antreten.

 

Wir suchen eine Führungskraft für die umfassende Leitung unserer Teams mit ihren Standorten und Angeboten, die Weiterentwicklung des Vereins, Personal-, Finanz- und Projektmanagement, Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Lobbyarbeit.

 

Wichtig für uns sind eine wertschätzende Haltung, Kommunikationsfähigkeit und selbstständiges Arbeiten.

 

Sie bringen dafür mit:

  • ein abgeschlossenes Studium in relevanten Bereichen bzw. ein vergleichbarer in Deutschland anerkannter Abschluss,

  • Erfahrungen in der Projektleitung/Personalmanagement, Finanzakquise/Fundraising, Lobby-/Öffentlichkeitsarbeit oder verwandten Bereichen,

  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau.

 

Bewerber*innen mit Erfahrungen in transkultureller Arbeit, Kenntnissen zur politischen Landschaft in Thüringen, Organisationsentwicklung, Mehrsprachigkeit und Kenntnissen in digitalen Kommunikationsmedien sind besonders willkommen.

 

Wir bieten ein vielseitiges Aufgabenfeld in einem engagierten Team, Supervision, Fortbildungsmöglichkeiten, attraktive Vergütung, Erholungsurlaub, flexible Arbeitszeiten und strukturierte Einarbeitung.

 

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher Bewerbungen von Fachkräften aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Behinderung, Weltanschauung und sexueller Orientierung. Die Bewerbung von Menschen mit Migrationserfahrungen ist ausdrücklich erwünscht.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung ohne Foto schicken Sie bitte ausschließlich per Mail als PDF an: vorstand@refugio-thueringen.de.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Vorstand unter der Maildresse vorstand@refugio-thueringen.de oder an die jetzige Geschäftsführerin Christine Müller, 0173-7127161.

 

Praktika

Praktika im Therapiebereich sind nach individueller Absprache an den Standorten Jena und Erfurt möglich (Mindestlänge: 4 Wochen).

Bewerben können sich Master-Studierende aus psychologischen und therapeutischen Fachbereichen im Haupt- und Nebenfach. Außerdem Psycholog*innen bzw. Psychologiestudierende mit einem in Deutschland nicht anerkannten Abschluss.


Praktika im Bereich Sozialberatung sind nach individueller Absprache an den Standorten in Jena und Erfurt möglich. Bei Interesse für ein Praktikum schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.

Aktueller Hinweis:  Bis Mitte 2024 sind leider keine Praktika im Bereich Therapie und Sozialberatung mehr möglich. Bewerben Sie sich gerne für einen späteren Zeitpunkt.

​Leider können wir keine Schüler*in- oder Kurzzeitpraktika anbieten.


In unseren Teams ist uns Diversität wichtig. Wir ermutigen deshalb insbesondere Menschen mit Migrationsgeschichte, BIPoC, Menschen aus unterrepräsentierten Communities, Personen, die queer, trans* und/oder inter* sind zu einer Bewerbung!

Weitere Möglichkeiten des Engagements

bottom of page