2022-02-Refugio-Bildwelt-33.jpg

Wir unterstützen auf vielfältige Weise

Wir bieten Geflüchteten, die Opfer von Verfolgung, Folter, Krieg, Bürgerkrieg, (sexualisierter) Gewalt, Zeug*innenschaft von der Ermordung von Angehörigen etc. geworden sind, professionelle Unterstützung an. Psychotherapeutische Behandlung und Sozialberatung wird entsprechend des Bedarfes abgestimmt.
refugio_therapie.png
  • Diagnostik, Begutachtung, Krisenintervention, psychologische Betreuung und psychotherapeutische Behandlung für traumatisierte bzw. psychisch belastete geflüchtete Menschen

  • Verhaltenstherapie, tiefenpsychologische Ansätze, Systemische Therapie, EMDR

  • Gruppenangebote ergänzen Einzeltherapien

  • Stellungnahmen und Befundberichte in asyl- und aufenthaltsrechtlichen sowie in sozialrechtlichen Fragen

  • Bei Bedarf erfolgt in enger Zusammenarbeit parallel allgemeinmedizinische oder psychiatrische medikamentöse Mitbehandlung und/oder Vermittlung in medizinische-therapeutische Weiterbehandlung

refugio_therapien4.png
  • Entspannungs- und Atemtechniken

  • Massagen (Körper-Öl- & Klangschalenmassage)

  • Klang- & Fantasiereise

  • Musik- & Klangtherapeutische Behandlungen

  • Aufmerksamkeit und Achtsamkeitsübungen

  • Dehnübungen

  • Progressive Muskelentspannung (PMR)

  • Autogenes Training (AT)

  • Übungen von Yoga und Qigong

  • Dufttherapie

  • Reiki

refugio_beratung.png
  • Erstgespräche

  • Konfliktbewältigung

  • Psychosoziale Beratung

  • Stellungnahmen in aufenthaltsrechtlichen und sozialen Fragen

  • Beratung und Information zu sozial-, asyl- und ausländerrechtlichen Fragen

  • Beratung zur Klärung der Lebensperspektive

  • Orientierungshilfen bzgl. der Alltags- und Lebenswelt

  • Unterstützung bei der Wahrnehmung von Rechten

  • Kontaktaufnahme zu Behörden, Institutionen, Gesundheitseinrichtungen und Schulen

  • Vermittlung an Regeldienste und spezialisierte Beratungsstellen für weiterführende Hilfen

refugio_therapien3.png
  • kunsttherapeutische Angebote für Kinder & Jugendliche

  • in Kooperation mit drei Schulen in Thüringen

  • Einzel- & Gruppensitzungen

  • diverses Materialangebot

  • Erstgespräche mit Eltern/ Sorgeberechtigten

  • Zusammenarbeit mit pädagogischen Mitarbeiter*innen der Schulen

Melden Sie sich gerne für
unser Angebot an